"Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern."  

(Sebastian Kneipp)  

 

 

Bewusst vorbeugen, professionell heilen

 

Die Zeit für Gespräche zwischen Patient und Arzt wird immer knapper, die Selbstverantwortung gewinnt an immer höherer Bedeutung. Dazu benötigt der mündige Patient ein solides Grundwissen. Aktuelle Ratgeber erleichtern das Verstehen auch komplexer Zusammenhänge und unterstützen die Arbeit des Arztes.   

 

 

 

Bitte beachten Sie auch unsere Gesundheits-Sonderseiten:

SPECIAL: Trigeminus-Neuralgie 

 



SPECIAl: Killerkeime im Krankenhaus


SPECIAL: Gehirngesundheit



 

 


Kompakte und aktuellste Info zum Thema – einmalig im deutschsprachigen Raum!

Die Trigeminus-Neuralgie (TN) ist eine realtiv unbekannte Krankheit. Dabei gehört sie nach der Migräne zu den am stärksten verbreiteten chronischen Nervenerkrankungen, die Dunkelziffer ist hoch. Die Rede ist von unerträglichen, akut auftretenden Nervenschmerz-Attacken im Gesicht und Kiefer.

Das Buch von Simone Brockes ist eines der wenigen Bücher zu diesem Thema. Und das aus erster Hand, denn die Autorin ist selbst von dieser Krankheit betroffen. Sie berichtet über verschiedene Therapiemethoden, bringt Interviews mit renommierten Fachärzten sowie Betroffenen – und will Mut machen.

Die TN ist nicht heilbar und ein unterversorgtes »Waisenkind« in der gängigen Schmerztherapie, bis zur Diagnose kann es Ewigkeiten dauern. Je nach Veranlagung, Früherkennung und Medikamenteneinstellung lässt sich in vielen Fällen eine relativ gute Lebensqualität erzielen.

Ein kompakter, umfassender Ratgeber für Betroffene, Angehörige und Ärzte. Mit vielen aktuellen Zahlen und Fakten, weiterführender Literatur, Adressen und Kontakten.

Autorin: Simone Brockes

Titel: Trigeminus-Neuralgie Wenn das Leben aus den Fugen gerät
Verlag: Ennsthaler Verlag
174 Seiten, inkl. Fotos, Hardcover
Preis: Euro (A/D) 18,90 / CHF 25,50, ISBN: 978-3-85068-977-9




HEUTE SCHON AUF DEM ÖRTCHEN GEWESEN?

Obwohl es ein tägliches Thema ist und viele Menschen umtreibt, ist die Verdauung ein Tabuthema, über das man ungern spricht. Der renommierte Ökotrophologe und Ernährungsberater Martin Rutkowsky kennt keine Darm-Tabus! Der Darm-Experte beantwortet alle Fragen! Auch die, die man sich nicht zu stellen traut! Verdauungsbeschwerden und Darmkrankheiten sind sehr weit verbreitet. Doch dagegen kann man etwas tun! Rutkowsky gibt zahlreiche Tipps für eine gute Verdauung und wie man vorbeugend die Darmgesundheit erhält. Er beschreibt aber auch ebenso anschaulich wie verständlich, was passiert, wenn der Darm aus dem Gleichgewicht gerät, wenn leichte und schwere Entzündungen dem Darm und der Gesundheit zu schaffen machen. Wie man in all diesen Fällen mit einer einfachen Darm-Diät und mit naturheilkundlichen Mitteln helfen, heilen oder medikamentöse Behandlungen sinnvoll begleiten kann all das beschreibt der Autor in diesem praktischen Ratgeber. Der Autor: Martin Rutkowsky ist Diplom-Ökotrophologe, Dozent und Ernährungsberater. Seit 20 Jahren ist er Dozent an der Stiftung Reformhaus-Akademie zum Thema Darmgesundheit und ist darüber hinaus zuständig für die Prüfung und Zertifizierung von Reformhaus-Produkten.


Autor: Martin Rutkowsky

Titel: Alles Gute für den Darm / Ein praktischer Leitfaden mit wohltuenden Rezepten und wirksamen Mitteln aus der Naturheilkunde

Verlag: Köngisfurt-Urania

174 Seiten, mit vielen Fotos und leckeren Rezepten

Preis: 16,95 Euro, ISBN: 978-3-86826-156-1



Wie Glück im Gehirn entsteht

Glück ist das große Thema von Werbung, Literatur und Filmen. Jeder Mensch will glücklich sein, und viele versuchen sich mit immer stärkeren Reizen oder Drogen kurze Momente des Glücks zu verschaffen. Aber was spielt sich im Gehirn ab, wenn wir glücklich sind? Welches Zusammenspiel der Neurone und Hormone bewirkt, dass ein Glücksgefühl erlebt wird, und welche Zusammenhänge bestehen zwischen Glück und Zufriedenheit und den Abgründen von Melancholie und Depression? Christof Kessler nimmt seine Leser mit in die Welt der 80 Milliarden Nervenzellen im Kopf. Die moderne Hirnforschung schlüsselt auf, wie unser Gehirn es bewerkstelligt, dass wir Gefühle erleben, und wie Motivation und Frustration entstehen. Kessler schildert die faszinierenden neuen Forschungsergebnisse zu den Themen Glück, Motivation, Liebe, Depression und Sucht und schöpft dabei aus reicher Erfahrung bei der Behandlung von Hirnerkrankungen.


Autor: Christof Kessler

Titel: Gücksgefühle / Wie Glück im Gehirn entsteht...und andere erstaunliche Eerkenntnisse der Hirnforschung

Verlag: C. Bertelsmann

384 Seien, gebundene Ausgabe

Preis: 22,00 Euro, ISBN: 978-3-570-10312-8

 

 

 

 

Entspannt und gelassen durch den Alltag
Anspannung führt zu Entspannung - klingt widersprüchlich, ist aber höchst wirksam. Die Methode der Progressiven Muskelentspannung nach Jacobson ist ein bewährter Klassiker. Auf gezieltes kurzes Anspannen von Muskelgruppen folgt eine längere Entspannungsphase. Der Effekt ist ein wohltuender Entspannungsmoment, langfristig wird die seelische Widerstandskraft gegen Stress gefördert.  
- Die Anwendung: verblüffend einfach.  
- Die Wirkung: nachhaltig effektiv.  
- Das Programm: Auf Ihr Bedürfnis zugeschnitten von 7 bis 30 Minuten Länge, zum Lesen oder Hören.  
- Einführendes Basisprogramm.  
- Vertiefende Langform.  
- Wirkungsvolle Kombination mit Autogenem Training.


Autor: Dipl.-Psych. Dr. Dietmar Ohm

Titel: Stressfrei durch progressive Relaxation

Verlag: Trias

104 Seiten, 70 Abbildungen

Preis: 17,99 Euro, ISBN: 978-3-432-10441-6





Entdecke das Glück der Achtsamkeit
Kennen Sie das Geheimnis trotz Stress und Sorgen im Alltag das Wesentliche nicht aus den Augen zu verlieren?
Achtsamkeitsübungen und Meditation sind verblüffend wirksame und wissenschaftlich bestätigte Schutzschilde dagegen. Mit sofort erfassbaren Skizzen finden Sie einen leichten Zugang in die Achtsamkeitspraxis. Viele Übungen wie Mund-Yoga oder Ruhiger See führen in die Ruhe im "Auge des Sturmes".
Bleiben Sie auch in hektischen Zeiten ganz bewusst-entspannt und bei sich selbst!

- Inspirationen für einen leichteren Alltag
- Tests, Übungen, Worksheets: ausfüllen, nachdenken, umsetzen
- Genießen Sie ein Mehr an neuen Möglichkeiten


Autor: Matthias Ennenbach

Titel: Achtsamkeit / Die eigene Mitte finden im Alltag

Verlag: Trias

96 Seiten, 45 Abbildungen

Preis: 17,99 Euro, ISBN: 978-3-432-10441-6




Wie Geruchssinn und Gefühle zusammenhängen
Gerüche begleiten uns durch unser ganzes Leben, wir können nicht atmen, ohne zu riechen. Doch wir nehmen Gerüche nicht immer in gleicher Weise wahr, sie ändern sich je nachdem, in welcher Stimmung wir sind.
Das faszinierende Zusammenspiel von Geruchssinn und Emotionen erklären die Autorinnen, drei ausgewiesene Expertinnen, vor dem Hintergrund neuester wissenschaftlicher Forschungen. Sie zeigen, wie sich zum Beispiel bei Ängsten und Depressionen das Riechvermögen verändert und wie umgekehrt Duftstoffe die Heilung von psychischen Krankheiten unterstützen können.
In einem großen Praxisteil werden anhand von Fallbeispielen konkrete neue Einsatzmöglichkeiten von Düften in der Aromatherapie sowie Tipps für deren Nutzung im Alltag vorgestellt.


Autoren: Eva Heuberger, Iris Stappen, Regula Rudolf von Rohr

Titel: Riechen und Fühlen

Verlag: Fischer & Gann

288 Seiten

Preis: 25,00 Euro, ISBN: 978-3-903072-56-5



Clever essen gegen Krebs

 

 

 

 

Dreimal täglich essen wir manchmal öfter und nehmen mit unserer Nahrung Inhaltsstoffe auf, die im Körper erheblichen Einfluss auf die Entstehung oder das Absterben von Krebszellen haben. Jeden Tag. Kein Wunder also, dass wir mit unserer Ernährung diese Vorgänge entscheidend beeinflussen können. Doch was genau tun die Inhaltsstoffe? Sie unterstützen zum Beispiel die Leber bei ihrer Funktion der Entgiftung. Oder stärken das Immunsystem. Oder helfen dem Darm, giftige Stoffe schnell hinaus zu schleusen. Wenn wir uns also richtig ernähren, können wir vorbeugen, die Heilung unterstützen, negative Folgen von Krebstherapien mildern oder den ausgezehrten Körper wieder aufbauen. Dieser Ratgeber führt detailliert auf, welche Lebensmittel gegen Krebs wirken. Er ermutigt dazu, die vielen Möglichkeiten zu nutzen und zeigt, wie einfach das sein kann. Dazu gibt es Vorschläge, was man immer im Haus haben sollte, eine Liste für schnelle Naschereien zwischendurch sowie eine Tabelle, in der Sie regelmäßig eintragen können, was Sie schon abgehakt haben und sehen, was noch fehlt . Außerdem 60 superleckere, alltagstaugliche Rezepte, in der die erhöhte positive Wirkung über Synergien von einzelnen Lebensmitteln voll zur Wirkung kommen.


Autoren: Claudia Lazar, Monika Cordes

Titel: Clever essen gegen Krebs / Mit 60 leckeren & wirkungsvollen Rezepten

Verlag: Königsfurt-Urania

160 Seiten, gebundene Ausgabe

Preis: 14,95 Euro, ISBN: 978-3-86826-164-6



Reizdarm

Blähungen, Durchfall, Verstopfung, Bauchschmerzen: Das Thema Reizdarm und Nahrungsmittelunverträglichkeiten ist in den letzten Jahren immer mehr in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Die Erkrankung ist weit verbreitet, Tendenz steigend. Der Leidensdruck ist oft enorm. Dirk Schweigler, selbst lange Zeit ein Betroffener, beschreibt die häufigsten Nahrungsmittelunverträglichkeiten, verschiedene Diagnose- und Therapiemöglichkeiten sowie seine eigene Leidensgeschichte und Heilung. Heute ist er beschwerdefrei und kommt ohne Medikamente aus.
Er legt einen Leitfaden vor, der wissenschaftlich fundiert ist und gleichzeitig Lösungen zur Heilung enthält, die man sofort umsetzen kann. Heilung ist möglich! Die im Buch empfohlenen Therapiekonzepte stammen hauptsächlich aus der Naturheilkunde.
Im Vordergrund steht die Suche nach der Krankheitsursache auf Basis umfassender Laborwerte.
Das Buch ist auch für medizinische Laien verständlich und leicht lesbar.


Autor: Dirk Schweigler

Titel: Reizdarm / Heilung von Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten und Verdauungsproblemen

Verlag: Ennsthaler

164 Seiten, Hardcover

Preis: 18,90 Euro, ISBN: 978-3-85068-980-9



Wie chronische Entzündungen uns krank machen und was wir dagegen tun können

Entzündungen sind weit verbreitet: Sodbrennen, Arthritis, Entzündungen nach Verletzungen oder des Zahnfleischs, um nur einige zu nennen. Vielen Menschen unbekannt ist, dass auch Bewegungs- und Schlafmangel, Fehlernährung und chronischer Stress Entzündungsprozesse auslösen, die weitreichende gesundheitliche Folgen haben können. Sie machen nicht nur unseren Körper, sondern auch unsere Psyche auf Dauer krank. Schon länger weiß man, dass Entzündungen Diabetes, Herzerkrankungen und andere schwere Erkrankungen bedingen können. Dass sie auch das Gehirn und das Verhalten beeinflussen, ist erst seit Kurzem bekannt. Ein »entzündetes« Gehirn macht uns antriebslos und führt häufig zu sozialem Rückzug. Mit diesem Buch erlernt der Leser, durch moderate Lebensumstellungen Entzündungen im Körper entgegenzuwirken. Dazu gehören anti-entzündliche Strategien durch Anpassung der körperlichen Aktivität, der Ernährung, des Schlafes sowie ein wirkungsvolles Stressmanagement.


Autor: Karsten Krüger

Titel: Der stille Feind in meinem Körper / Wie chronische Entzündungen uns krank machen und was wir dagegen tun  können

Verlag: Scorpio

160 Seiten, Klappenbroschur, zahlreiche Abbildungen

Preis: 17,99 Euro, ISBN: 978-3-95803-113-5



Wissenschaft zum Anfassen: „Fühlen und tasten ist viel wichtiger für unser Überleben als sehen, hören, riechen und schmecken“, sagt Martin Grunwald.
Er gründete 1996 das Haptik-Labor am Paul-Flechsig-Institut für Hirnforschung der Universität Leipzig, wo er die Wirkungsweise des menschlichen Tastsinns erforscht.
In seinem Sachbuch "Homo hapticus" beschreibt der experimentelle Psychologe erstmals für ein breites Publikum, welch überragenden Einfluss der lange Zeit unterschätzte Tastsinn auf alle menschlichen Lebensbereiche hat.
Der international renommierte Pionier der Haptik-Forschung erzählt anschaulich und mit vielen Beispielen aus dem Alltag, wie faszinierend die Millionen Berührungs- und Bewegungsmelder zusammenwirken, die unseren Tastsinn ausmachen. Er zeigt, welch große biologische und psychologische Bedeutung Berührungen für Menschen aller Altersstufen haben, warum eine Umarmung mehr tröstet als tausend Worte, warum Massagen und Spaziergänge gegen Depression und Angst helfen und warum wir mit warmen Händen bessere Chancen bei einem Bewerbungsgespräch haben. Er macht deutlich, wie raffiniert unser Urteil durch die Haptik von Produkten manipuliert werden kann. Und er warnt vor einer Welt voller Touchscreens – denn mit ihnen lässt sich unsere Welt von Kindern nicht be-greifen.


Autor: Dr. Martin Grundwalt

Titel: Homo Hapticus / Warum wir ohne Tastsinn nicht leben können

Verlag: Droemer

304 Seiten, gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag und Lesebändchen

Preis: 19,99, ISBN: 978-3-426-27706-5




Die Wunderelixiere für Glück, Gesundheit und Wohlbefinden

 

 

 

 

Um gesund und zufrieden zu leben, greifen wir häufig zu teuren und anstrengenden Methoden. Wir quälen uns mit Diäten oder im Fitnessstudio, versagen uns Genüsse oder hoffen auf das nächste Superfood. Dabei gibt es viel natürlichere und erheblich wirksamere Möglichkeiten, um ein langes und erfülltes Leben zu führen. Dr. Michael Handel, Experte in Sachen Ernährung, Motivation und Psychologie, lüftet in diesem Gesundheitsratgeber seine Erfolgsformel: leicht umsetzbare Anleitungen und überraschende Erkenntnisse, mit denen wir das Wechselspiel von mentalem Wohlbefinden und körperlicher Gesundheit auf die angenehmste Art stärken können. Ein ganz neuer Blick auf das, was uns wirklich hilft, und zugleich ein höchst sympathischer Ratgeber für alle, die endlich das Richtige tun wollen, ohne sich den Spaß am Leben zu verderben.


Autor: Michael Handel

Titel: Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein / Die Wunderelixiere für Glück, Gesundheit und Wohlbefinden

Verlag: Scorpio

256 Seiten, Klappenbroschur

Preis: 17,99 Euro, ISBN: 978-3-95803-114-2



Natürlich leben ohne Chemie

Nach zwei Heilkräuter-Büchern, die zu Erfolgstiteln wurden, stellt Karoline Postlmayr in ihrem dritten Buch die gesunde, natürliche Lebensweise in den Mittelpunkt. In rund zwanzig Kapiteln beschäftigt sie sich mit allerlei Krankheiten und Beschwerden und wie man auf sanfte, natürliche Weise dagegen ankommt bzw. vorbeugt. Dabei vertraut sie der Natur und Heilkraft heimischer Pflanzen mehr als der Pharmaindustrie. Heilkräuter, die gute alte Wärmeflasche und Bewegung helfen oft besser und schneller als chemische Keulen, sei es bei Wechselbeschwerden, hohen Blutwerten oder Schlafproblemen.
Viele gute Tipps und Heilanwendungen hat die Autorin auch parat in Sachen Erschöpfung, Sodbrennen, Gelenkschmerzen, Sonnenschutz, Allergie, Zuckerkonsum, geistige Fitness sowie Baby- und Männergesundheit. Ein kurzweiliger, praxisbezogener Ratgeber für Leute, die gesund und naturverbunden leben wollen.


Autor: Karoline Postlmayr

Titel: Natürlich leben ohne Chemie  mit Wildkräutern und Hausverstand

Verlag: Ennsthaler

148 Seiten, Broschur

Preis: 16,90 Euro, ISBN: 978-3-85068-975-5



Über die Gefahren von Magnesiummangel

Muskelkrämpfe, Migräne, Müdigkeit, Nervosität ‒ Magnesium ist für unseren Körper unentbehrlich. Speziell Sportler profitieren von einer ausreichenden Versorgung mit dem oft verkannten Mineral. Die Autorin untermauert dies anhand kenianischer und äthiopischer Läufer, die als die besten der Welt gelten. Anders als in unseren Breiten beziehen sie ihre Nahrungsmittel aus magnesiumreichen Böden. Ein Mangel an Magnesium kann im schlimmsten Fall sogar zum plötzlichen Herztod führen, im Buch werden etliche Beispiele angeführt. Ana Maria Lajusticia Bergasa listet die magnesiumreichsten Lebensmittel auf und gibt wertvolle Tipps zur Anwendung von Magnesium. Sie führt die gesundheitlichen Vorteile ebenso ins Treffen wie die Symptome und Gefahren von Magnesiummangel. Wer viel und gern Sport betreibt, sollte dieses Buch lesen!


Autor: Ana Maria Lajusticia Bergasa

Titel: Magnesium und Sport / Über die Gefahren von Magnesiummangel

Verlag: Ennsthaler

112 Seiten, Taschenbuch

Preis: 12,90 Euro, ISBN: 978-3-85068-972-4



Wie das Leben unsere Gene prägt

Noch weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit ändert sich derzeit das Verständnis der Fachwelt von dem, was Gesundheit ist und wie die sogenannten Volkskrankheiten entstehen. Bahnbrechende neue Erkenntnisse der modernen Biologie zeigen: Gesundheit ist kein Zustand. Gesundheit ist auch nicht das Gegenteil von Krankheit. Wir werden nicht gesund oder krank geboren. Gesundheit ist ein andauernder Prozess. Die Zellen des Körpers arbeiten unentwegt gegen Alterung und Krankheit. Sie erinnern sich dabei an Umwelteinflüsse und die Folgen des eigenen Lebensstils. Sogar die Erfahrungen der Eltern und Großeltern, deren Ernährungsgewohnheiten oder seelischen Belastungen sind molekularbiologisch gespeichert. Besonders wichtig sind zudem die Erlebnisse aus der Zeit vor und nach der Geburt. Gesundheit ist ein generationenübergreifendes Projekt.


Der Wissenschaftsautor Peter Spork schildert anschaulich und spannend, wie die Weitergabe von Gesundheit und Persönlichkeit funktioniert und wie wir die zugrunde liegenden Prozesse steuern können. Er macht auch klar, wie wir als Eltern und Großeltern unseren Kindern und Enkeln den Weg in ein langes, gesundes und glückliches Leben bereiten können.


Autor: Peter Spork

Titel: Gesundheit ist kein Zufall / Wie das Leben unsere Gene prägt

Verlag: DVA

416 Seiten, gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag

Preis: 22,99 Euro, ISBN: 978-3-421-04750-2




Ein Arzt deckt auf, warum Ihr Leben in Gefahr ist, wenn Sie sich medizinisch behandeln lassen.

Nie waren die Heilungsversprechen größer als heute und doch ist die ärztliche Behandlung zu unserer häufigsten Todesursache geworden. Wer den Therapieempfehlungen der Mediziner rückhaltlos vertraut, schadet sich häufiger, als er sich nützt. Erschreckend viele Behandlungen sind ohne nachgewiesene Wirksamkeit und oft wäre das Abwarten des Spontanverlaufs sogar wirksamer und nachhaltiger.

Schonungslos ehrlich seziert Dr. med. Gerd Reuther nach 30 Jahren als Arzt seinen Berufsstand. Er deckt auf, dass die Medizin häufig nicht auf das langfristige Wohlergehen der Kranken abzielt, sondern in erster Linie die Kasse der Kliniken und Praxen füllen soll. Seine Abrechnung ist aber nicht hoffnungslos, denn er zeigt auch auf, wie eine neue, bessere Medizin aussehen könnte. Sie müsste mit einer anderen Vergütung medizinischer Dienstleistungen beginnen und Geld dürfte nicht mehr über Leben und Tod bestimmen.

Mit der Expertise eines Mediziners geschrieben, verliert das Buch trotzdem nie den Patienten aus dem Blick. Durch seine präzise Analyse der herrschenden Verhältnisse wird es zu einer Überlebensstrategie für Kranke, die ihr Leid nicht durch Medizin vergrößern wollen.


Autor: Dr. med. Gerd Reuther

Titel: Der betrogene Patient / Ein Arzt deckt auf, warum Ihr Leben in Gefahr ist, wenn Sie sich medizinisch behandeln lassen

Verlag: riva

400 Seiten, Einband

Preis: 19,99 Euro, ISBN: 978-3-7423-0071-3



15 Jahre länger leben

 

 

 

 

Ist Altern eine Krankheit? Diese Frage mag seltsam klingen, älter werden wir schließlich alle. Dennoch: Viele Volkskrankheiten wie Herzinfarkt, Krebs oder Osteoporose haben einen gemeinsamen, alles dominierenden Risikofaktor - die Zunahme des biologischen Lebensalters. Durch beachtliche Fortschritte in der Forschung  lassen sich die Ursachen des Alterns inzwischen genau erklären. Wichtiger dabei ist jedoch: Diese Prozesse kann man heute schon gezielt beeinflussen. Prof. Dr. Kleine-Gunk beleuchtet die Ursachen, die Wirkung und vor allem die verschiedenen Mittel und Wege, wie das Altern von einem unausweichlichen Schicksal zu einem gestaltbaren Prozess wird. Im ersten Teil des Buches werden die 7 Säulen des Alterns für jeden verständlich erklärt. Im zweiten Teil geht es darum, wie der Alterungsprozess verschiedener Organsysteme verlangsamt werden kann. Zum Abschluss lässt uns der Autor noch einen Blick in die Zukunft werfen: An welchen unglaublichen Ideen arbeiten Forscher bereits?


Autor: Prof. Dr. med. Bernd Kleine-Gunk

Titel: 15 Jahre länger leben

Verlag: Gräfe und Unzer

192 Seiten, Klappenbroschur

Preis: 19,99 Euro, ISBN: 978-3-8338-5834-5



Entspannt durch die Wechseljahre

Die neuen Hormontherapien für Frauen in den Wechseljahren und nach der Menopause sieht die Wissenschaft nach verschiedenenen Nachbesserungen heute in neuem Licht, nachdem sie vor Jhren wegen gesundheitlicher Risiken in Verruf geraten waren. Jetzt steht ein Comeback an. MIndestens ein Drittel aller Frauen sind durch die Einschränkung der natürlichen Hormonproduktion so sehr in ihrem Alltag beeinträchtigt, dass sie eine medizinische Unterstützung brauchen, die über allgemeine Empfehlungen zur Lebensführung und Naturheilmittel, die oft nur Placebochrakter haben, hinausgeht. In dem neuen Ratgeber Gesundheit können sich Frauen umfassend über die ihre zweite Lebenshälfte bestimmende Phase der Wechseljahre informieren, die Veränderungen im Hormonhaushalt, die stattfinden, typische Beschwerden und ihre Ursachen und die Vorzüge der neuen Hormontherapien in der Behandlung. Auf dieser Grundlage können sie selbstbestimmt mit ihrem Frauenarzt ihr individuelles Therapiekonzept planen. Tipps zur Ernährung, komplementäre pflanzliche Arzneien, körperliche Aktivität, beckenbodentraining und stimmungsaufhellende Maßnahmen runden die Behanldung optimal ab.


Autor: Prof. Dr. med. Bernd Kleine-Gunk

Titel: Eentspammt durch die Wechseljahre / Beschwerdefrei dank deer neuen Hormontherapien

Verlag: Gräfe und Unzer

128 Seiten, Kartoniert

Preis: 12,99 Euro, ISBN: 978-3-8338-5453-7



Haben  wir mit dem Gender-Mainstreaming über das Ziel hinaus geschossen?

Rosa Glitzerkitsch und blaue Actionkampfroboter in den Kinderzimmern, Model-Zickenkrieg im Fernsehen und ein Trend zur Familienidylle.
Der stille Aufstand gegen die Gender-Ideologie ist in vollem Gange - und eine unerwartete Frage erscheint auf dem Radar: Ist das jetzt nur ein kleiner Rückschlag auf dem Weg zur Geschlechtergleichheit oder ist es schon der Anfang von ihrem Ende? Der Autor wollte selbst als moderner Familienvater alles
richtig machen und seine Kinder geschlechtsneutral erziehen. Aber die Kinder wollten von ihrer Gleichheit nichts wissen. Auch die Ehe entwickelte sich fast wie von selbst zu einem eher traditionellen Modell. Seltsam. Sind wir vielleicht doch nicht so gleich? Das Thema ließ Klaus F. Rittstieg keine Ruhe. Wo findet Gleichheit eigentlich statt? Sie müsste im Laufe der Evolution entstanden und im genetischen Code festgelegt worden sein, um dann vom Gehirn umgesetzt zu werden. Begleiten Sie den Autor auf seiner spannenden und unterhaltsamen Reise durch die Evolutionsbiologie, Genetik und Gehirnforschung, immer mit der Frage: Wie gleich sind wir wirklich? Die Reise geht weiter in die Tiefenpsychologie und zu C. G. Jungs männlichem und weiblichem Prinzip
und von da zu C. G. Jungs Quellen in den asiatischen Weisheitslehren. Langsam entsteht so ein differenziertes Bild der menschlichen Natur und die Seltsamkeiten der Gender-Thematik verlieren ihre Seltsamkeit: Es wird klar, warum unser Verstand  Gleichheit  sagt, während uns das Unbewusste wie auf Schienen in die Verschiedenheit führt, es wird klar, woran die Gender-Theorie in der Praxis fehlschlägt, und es wird klar, dass die gefühlte Benachteiligung der Frauen nicht durch die Beschwörung einer eingebildeten Gleichheit überwunden werden kann, sondern nur durch eine echte Gleichwertigkeit.


Autor: Klaus F. Rittstieg

Titel: Die stille Gegenrevolution / Haben wir mit dem Gender-Mainstreaming über das Ziel hinaus geschossen?

Verlag: braumüller

216 Seiten, gebundene Ausgabe

Preis: 20,00 Euro, ISBN: 978-3-99100-203-1



Das große Buch der Farben

Farben bestimmen unser Leben, machen es bunt, regen unsere Sinne an und steigern unsere Kreativität. Unsere Vorliebe für besondere Farben sagt viel über uns aus. Seit mehr als 30 Jahren beschäftigt sich Klausbernd Vollmar, Diplompsychologe, Experte für Symbole und Träume, mit der Wirkung von Farben auf unser Leben.
Aus dem Inhalt: Psychologie und Symbolik von Farben / Einrichtungstipps / Farbtypen, Kleidung und Make-up / Volkswissen und Mythologie / Herkunft der Farbbezeichnungen und Pigmente / Heilen mit Farben / Farbmeditation und Wahrnehmungsübungen und vieles mehr.
Überarbeitete Neuausgabe des gleichnamigen Titels.


Autor: Klausbernd Vollmar

Titel: Das große Buch der Farben

Verlag: Köngisfurt Urania

288 Seiten, Broschur

Preis: 14,0 Euro, ISBN: 978-3-86826-161-6



Die neue Lust am älter werden   Mit 60 Jahren das Leben in die Hand nehmen

  Träumen Sie auch davon, im Alter eine Weltreise zu machen oder eine neue Sprache zu lernen? Nach Jahren beruflicher Beanspruchung und/oder familiärer Tätigkeit kommen wir alle an einen Punkt der Neuorientierung, an dem wir uns die Frage stellen: Was kommt danach? Was mache ich mit meiner neu gewonnenen Freiheit? Die über 60-jährigen Frauen von heute sind fitter und unternehmenslustiger als je zuvor und haben Lust, ihren Alltag aktiv neu zu gestalten. Die Autorin Konstanze Schmidt begleitet Sie auf Ihrem ganz individuellen Weg in diesen neuen Lebensabschnitt und zeigt neue Perspektiven und Möglichkeiten auf. Die Übungen und Fragestellungen zielen ganz konkret darauf ab, ihre gegenwärtige Lebenssituation anzuschauen, wichtige Stationen ihres bisherigen Lebens zu betrachten und Ihre besonderen Erfahrungen und Fähigkeiten zu erkennen.


Autor: Konstanze Schmidt

Titel: Spurwechsel / Die neue Lust am älter werden

Verlag: Gräfe und Unzer (GU)

176 Seiten, gebundene Ausgabe

Preis: 19,99 Euro, ISBN: 978-3-8338-5691-4


Schuppenflechte "Ade"

Unsere Haut ist das größte Organ, das wir haben. So wichtig dieses Organ für uns ist, so fatal sind die Folgen, wenn unsere Haut erkrankt. Schuppenflechte ist eine weit verbreitete und für die Betroffenen besonders unangenehme Hautkrankheit, die als unheilbar gilt.
Doch Marianne Sebök, diplomierte Wellnesstrainerin und Bestsellerautorin weiß es besser. Dank ihres selbst entwickelten Konzeptes einer wahrhaft gesunden Mischung aus der richtigen Ernährung, körperlicher Bewegung, Stressabbau, positivem Denken und immunstärkenden Maßnahmen ist die einstmals Betroffene seit mittlerweile 10 Jahren beschwerdefrei. Im Zentrum ihres Programmes steht eine gesunde Ernährung, die möglichst rohköstlich, naturbelassen und unverarbeitet sein sollte.
In ihrem neuesten Werk versammelt die Autorin über 70 ihrer bewährten Rezepte für alle, die gesund sein, bleiben oder werden wollen. Besonderes Augenmerk legt sie hierbei auf frische Wild- und Heilkräuter, die in ihren vielseitigen Rezepten für Dressing und Dips, Salate, Fisch- und Gemüsegerichte sowie Heil- und Kräutertees immer wieder Verwendung finden.
Natürlich darf für eine dauerhafte Ernährungsumstellung der Genuss nicht auf der Strecke bleiben. Mit Rezepten für Feigencreme, Löwenzahn-Rote Bete-Salat, Zitronenzander mit Mangoldgemüse, Haselnusscreme oder Ingwer-Florentiner geht eine solche Umstellung viel leichter von der Hand.
Neben den Rezepten gibt die Autorin einen Überblick über die wichtigsten Heilkräuter sowie hilfreiche Tricks und Kniffe von der Ernte bis zu den heilenden Eigenschaften für eine gesunde Zukunft Ihrer Haut.
Marianne Sebök erreicht und lebt, woran sie glaubt - ihre Genesung - dank gesunder Ernährung, körperlicher Aktivität, positivem Denken und Freude am Leben, und zwar mit großem Erfolg. Dr. med.
Reinhard Iglhaut Orthopädie, Chirotherapie, Osteologe, Arbeitsunfälle, Sportmedizin, Akupunktur, ambulante und stationäre Operationen.


Autor: Marianne Sebök

Titel: Schuppenflechte "Ade" / Genesung, die von innen kommt / Meine bewährten Rezeepte für eine gesunde Haut

Verlag: Unimedica

192 Seiten, gebundene Ausgabe

Preis: 24,80 Euro, ISBN: 978-3-946586-41-0



 

Schönheitspflege von innen
Mango statt Maske, Papaya statt Peeling, Soja statt Salbe – eine gesunde und strahlende Haut kommt nicht aus der Tube, sondern beginnt von innen. Denn Hautalterung hat sehr viel mit Entzündungen unter der Haut zu tun – und gegen die können Sie etwas tun! Mit einer speziell auf den Hauttyp abgestimmten Ernährung beugen Sie den Alterungsprozessen vor oder verlangsamen diese in der Zukunft. Wussten Sie zum Beispiel, dass Tomatenmark und Möhren einen wunderbaren Sonnenschutz bieten und dass Trauben, Himbeeren und Erdnüsse entzündungshemmend wirken? Wenn Sie mit Genuss das Richtige essen, bleiben Sie länger gesund und faltenfrei. Garantiert!

  • Kompetenter Rat und praktische Tipps für mehr Ausstrahlung und Attraktivität
  • Bestseller-Autorenteam und renommierte Gesundheitsexperten

Autoren: Prof. Dr. Michaela Axt-Gadermann, Prof. Dr. Peter Axt

Titel: Skin Food / Mit der richtigen Ernährung zu strahlend schöner Haut

Verlag: Herbig

138 Seiten, gebundene Ausgabe

Preis: 20,00 Euro, ISBN: 978-377-662806-7



Gesunder Darm - Gesunder Mensch

 

 

 

 

Für ein gesundes Bauchgefühl! Unser Darm wird oft als die Schaltzentrale unseres Wohlbefindens bezeichnet. Hat er doch nicht nur Auswirkung auf unsere Verdauung, sondern auf unseren ganzen Gesundheits- und sogar Gemütszustand. Zahlreiche Beschwerden haben ihren Ursprung in einer unausgewogenen Darmflora. Lernen Sie in diesem Buch unterschiedliche Methoden der Darmpflege, Darmreinigung und -sanierung kennen: Von verschiedenen Fastenkuren über gesunde Säfte sowie Kräutertees bis zu einer ausgewogenen Ernährungsweise. Zahlreiche praktische Tipps zur Entschlackung, Entgiftung und Darmunterstützung lassen sich leicht in den Alltag integrieren. Ein zusammenfassendes Darmpflegeprogramm bietet Ihnen einen leichten Einstieg in ein gesundes Leben.


Autor: Ulrike Amann

Titel: Gesunder Darm - Gesunder Mensch / Mit natürlicher Hilfe zu mehr Wohlbefinden

Verlag: Lebensbaum Verlag

96 Seiten, Broschiert

Preis: 9,95 Euro, ISBN: 978-3-928430-77-7



Der Fahrplan durch die Wechseljahre
Mit dem ANNE-HILD-Programm für die Wechseljahre haben Sie einen informativen und praktischen Begleiter durch eine Zeit des Wandels.
Oft geht die körperliche Veränderung mit mehr oder weniger ausgeprägten Beschwerden einher. Egal, ob es sich um leichte oder schwere Beschwerden handelt, hängen diese häufig mit einem veränderten Hormonhaushalt zusammen. Und dies gilt nicht nur für Frauen, auch Männer nehmen Wechseljahre bei sich war. Was können Sie tun, ohne Ihren Körper zusätzlich mit Chemiekeulen zu belasten?
Gesunde Ernährung, Bewegung und Entspannung gehören auf jeden Fall dazu. Darüber hinaus können bioidentische und homöopathische Hormone eine große Unterstützung bieten. Wie diese natürlichen Helfer eingesetzt werden können zeigt das Anne-Hild Programm.
Mit natürlicher Hilfe zu einem vitalen Leben.


Autor: Anne Hild

Titel: Wechseljahre ohne Beschwerden / Der natürliche Weg durch den hormonellen Wandel

Verlag: Aurum

196 Seiten, Broschiert

Preis: 14,95 Euro, ISBN: 978-3-95883-172-8




Dem Mann kann geholfen werden

Statistisch gesehen erkrankt jeder zweite Mann über fünfzig an einer gutartig vergrößerten Prostata - in der Sprache der Fachleute "benigne Prostatahyperplasie" genannt, kurz BHP. Die klassische Medizin bietet verschiedene Möglichkeiten der Therapie an. Eine Heilung im strengen Wortsinn kennt sie nicht, zumal die Entstehungsursache dieser Krankheit offiziell noch gar nicht geklärt ist. Sophie Ruth Knaak ist es gelungen, in zweimal sieben Wochen eine enorm vergrößerte Prostata nicht nur wieder auf Normalmaß zu konditionieren. Die zweigliedrige Therapie stützzt sich auf zwei hochaktive Naturhormone.
Spannend wie in einem Krimi schildert sie, wie sie im Wettlauf mit der Zeit um die Heilung eines Mannes kämpft. Sie beschriebt dabei ausführlich ihren Therapievorschlag.


Autor: Sophie Ruth Knaa

Titel: Erbarmen mit den Männern / Natürlich Prostata-Reduktion

Verlag: Ennsthaler

160 Seiten, Broschur

Preis: 14,90 Euro, ISBN: 978-3-85068-543-6


 

 

 Was man weiß, was man wissen sollte: Cannabis

Für die einen ist Cannabis eine harmlose Droge, für andere der Einstieg in eine zerstörerische Sucht. Doch die Wirkstoffe dieser Pflanze können auch als Medizin schwer kranken Menschen helfen. Schon lange wird unter Fachleuten diskutiert, ob das Verbot von Cannabis und die Kriminalisierung der Konsumenten eher schadet als nützt. Sollte die Droge frei erhältlich sein? Sollte Cannabis als Medizin von Ärzten verschrieben werden dürfen? In diesem Buch sind die sachlichen Hintergründe zur Diskussion zusammengestellt. Wir müssen uns entscheiden, ob Cannabis als Genussmittel Teil unserer Kultur werden soll oder nicht.


Autor: Peter Cremer-Schaeffer

Titel: Cannabis / Was man weiß, was man wissen sollte

Verlag: Hirzel

122 Seiten, Broschur

Preis: 14,80 Euro, ISBN: 978-3-7776-2553-9



Intervallfasten

Gesund leben, Gewicht verlieren? Die Lösung liegt auf der Hand: Essenspausen und Kurzzeitfasten für Gesundheit, Wohlfühlgewicht und einen funktionierenden Stoffwechsel das A und O. Schließlich ist der Mensch seit Urzeiten darauf programmiert. Je nach Vorliebe kann beim Intervallfasten zwischen längeren Essenspausen jeden Tag oder einzelnen Fastentage pro Woche gewählt werden. Und das Gute: In der restlichen Zeit dürfen Sie essen, worauf Sie Lust haben.


Autor: Anna Cavlius

Titel: Intervallfasten / Mit stundenweiseen Essenspausen nachhaltig schlank

Verlag: Scorpio

160 Seeiten, Klappenbroschur, durchgehend vierfarbig

Preis: 16,99 Euro, ISBN: 978-3-95803-073-2





Wie natürliches Fieber vor Krebs schützen kann

Die Therapie von Krebs ist ein Milliardengeschäft. Es gibt immer mehr Menschen, die von der Krankheit betroffen sind. Für viele ist die Diagnose ein Schock und erzeugt Unsicherheit. Moderne Behandlungen greifen alte Ansätze auf: die Stärkung des Immunsystems. Dieses kann man auch präventiv trainieren – indem man ganz einfach Fieber bei kleineren Leiden zulässt, statt es zu unterdrücken. Fieber hat eine lange Tradition in der Therapie und kann moderne Krebstherapien unterstützen.
Der Onkoimmunologe Ralf Kleef fordert neue Ansätze – sich eigenverantwortlich
um die Gesundheit kümmern – und gleichzeitig eine Medizin, die sich, bei allem wissenschaftlichen Fortschritt, wieder mehr dem Menschen zuwendet. Er plädiert für eine integrative Medizin, für ein Miteinander von konventionellen und komplementären Methoden. Ein Mittel der Wahl ist die Hyperthermie.
Das Buch zeigt auf, dass wir unser gesamtes leben nicht sofort "medikalisieren" sollten. Es ist in Bezug auf die Vorsorgemedizin, aber auch gesundheitspolitisch von hoher Relevanz.


Autor: Dr. med. Ralf Kleef

Titel: Heisse Wahrheiten / Wie natürliches Fieber vor Krebs schützen kann

Verlag: Ennsthaler

136 Setien, Broschur

Preis: 12,90 Euro, ISBN: 978-3-85068-966-3



Professor meets Science Slammer: So wurde das Gehirn noch nie erklärt
Das Gehirn ist die Schaltzentrale unseres Körpers, das weiß jedes Kind. Doch wie schafft es diese Wunderbox, dass wir sehen, fühlen, sprechen, denken? Professor Ulrich Dirnagl von der Berliner Charité und Science Slammer Jochen Müller haben sich zusammengetan und erklären die Funktionsweise des Gehirns anhand von sechs neurologischen Krankheiten, unter anderem an Demenz, Schlaganfall und Epilepsie. Denn jede Störung, die im Gehirn auftritt, verrät uns, wie das gesunde Organ funktioniert.
Der Schlaganfall zum Beispiel zeigt, welch großartiges Organisationstalent das Gehirn ist. Wenn bei einer Attacke das Sprachvermögen ausfällt oder der Bewegungsablauf gestört ist, können wir erkennen, wo diese Funktionen im Gehirn verortet sind.  
Hirnforschung für alle: Neurologe Ulrich Dirnagl und Science Slammer Jochen Müller erklären unterhaltsam, verständlich und anhand neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse, wie das Gehirn funktioniert und was es jeden Tag für exzellente Arbeit leistet.


Autoren: Prof. Dr. Ulrich Dirnagl, Dr. Jochen Müller

Titel: Ich glaub, mich trifft der Schlag / Warum das Gehirn tut, was es tun soll, oder manchmal auch nicht

Verlag: Droemer

334 Seiten, Klappenbroschur

Preis: 16,99 Euro, ISBN: 978-3-426-27679-2





Wie Parasiten uns steuern

Parasiten sind allgegenwärtig, praktisch kein Lebewesen ist vor ihrer unerwünschten Zuneigung sicher. Die raffiniertesten von ihnen haben sogar die Fähigkeit entwickelt, das Verhalten und die Psyche der Wirte zu ihrem eigenen Vorteil zu steuern. Auch beim Menschen können Parasiten zu auffälligen psychischen Veränderungen führen. Heute steht gut ein Dutzend Infektionserreger im Verdacht, psychiatrische Erkrankungen auszulösen, doch vermutlich sind es deutlich mehr. Einige dieser "Psychoparasiten" mit ihren schier unglaublichen Tricks werden hier vorgestellt - aber auch "klassische" Parasiten, die seit eh und je die Geschicke der Menschheit beeinflusst haben, vielleicht mehr als Generäle und Könige, denen man dies gemeinhin zuschreibt.


Autoren: Monika Niehaus, Andrea Pfuhl

Tiel: Die Psycho-Trojaner / Wie Parasiten uns steuern

Verlag: Hirzel

218 Seiten, Broschur

Preis: 24,90 Euro, ISBN: 978-3-7776-2622-2





Wie unsere Fleischsucht uns umbringt

  • revolutionärer Bericht des Arztes Garth Davis, der übergewichtige Patienten behandelt, selbst dick und krank wurde und sich auf die Suche nach der perfekten Ernährungsweise machte
  • wie tierisches Protein wirkt und warum es uns krank macht
  • revolutionäre Erkenntnisse über die Verbindung von hohem Eiweißkonsum und Diabetes
  • faszinierende Beispiele von Völkern, die sich pflanzenbasiert ernähren, seltener unter Zivilisationskrankheiten leiden und länger leben
  • Überblick über alle wichtigen wissenschaftlichen Studien, die belegen, warum Pflanzenpower besser ist als Fleisch, Milch, Käse und Eier
  • Zwei-Wochen-Diätplan mit Rezepten für leckere Gerichte, um eine vegane Kost auszuprobieren

Als Chirurg und Spezialist für Gewichtsabnahme war Dr. Garth Davis lange schon frustriert über die wachsende Anzahl der Betroffenen. Doch erst als er selbst von Übergewicht betroffen wurde, nahm er sich diesem Thema ernsthaft an.


Autor: Garth Davis

Titel: Protein aholic / Wie unsere Fleischsucht uns umbringt und was wir dagegen tu können

Verlag: Unimedica

400 Seiten, gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag und Lesebändchen

Preis: 19,80 Euro, ISBN: 978-3-946566-11-3







Starke Knochen ein Leben lang

Osteoporose ist eine Krankheit, bei der die Knochen immer brüchiger werden.
Von der Volkskrankheit, die die Lebensqualität stark einschränkt, sind
vor allem Frauen betroffen. Doch steife Knochen, Bänderrisse, Zerrungen
und Gelenkschmerzen müssen nicht sein!
Ana Maria Lajusticia Bergasa erklärt, wie es zur Entstehung von Osteoporose
kommt und wie man sich dagegen wappnen kann. Eine Schlüsselrolle
spielt Kollagen – ein Eiweißstoff und wesentlicher Bestandteil von
Knochen, Knorpeln und Sehnen. Die in Gesundheitsbelangen erfahrene
Spanierin legt einmal mehr ein fundiertes Sachbuch vor, das auch für Laien
gut verständlich ist. Sie zeigt auf, wie leicht Kollagenmangel zu beheben ist,
welche Nährstoffe für die Knochenbildung unerlässlich sind und wie unsere
Knochen bis ins hohe Alter stark und stabil bleiben anstatt zu zerbröseln.


Autor: Ana Maria Lajusticia Bergasa

Titel: Osteoporose besiegen / Starke Knochen ein Leben lang

Verlag: Ennsthaler

104 Seiten, Broschur

Preis: 11,90 Euro, ISBN: 978-3-85068-961-8

 

 

 

Superfood gegen Krebs: Was uns schützt und gesund macht
Avocados, Brombeeren, Kurkuma oder Paranüsse – 101 pflanzliche Nahrungsmittel stehen stellvertretend für viele Pflanzen, deren gesundheitsfördernder Wert sich bei der Prävention und Behandlung von Krebserkrankungen teils seit Jahrtausenden bewährt hat. Heimische und exotische Küchengewürze, Gemüse, Früchte und Getreide liefern ein perfekt aufeinander abgestimmtes Orchester an Inhaltsstoffen, die sich gegenseitig ergänzen. Neuere Forschungsergebnisse bestätigen den Nutzen dieser Nahrung oder einzelner Nahrungsbestandteile. Hier fließen Prävention und Heilung ineinander.


Autor: Claudia Ritter

Titel: Superfood gegen Krebs / Von A bis Z / 101 Gewürze, Früchte und Gemüse

Verlag: Herbg

300 Seiten

Preis: 20,00 Euro, ISBN: 978-3-7766-2793-0




Für Frauen ab 40

Älter werden – natürlich! Sich gut fühlen – na klar! Es ist doch nur eine Zahl, die angibt, dass eine Zeit des Umbruchs beginnt, in der der Körper verschiedene Phasen hormoneller Veränderungen durchläuft. Ein ganz natürlicher Vorgang. Dennoch sehen viele Frauen dieser Lebensphase mit gemischten Gefühlen entgegen. Zugegeben, hormonelle »Schräglagen« können anstrengend sein. Aber Heide Fischer, Fachfrau für ganzheitliche Frauengesundheit, erklärt, wie man mit Naturheilkunde das Selbstheilungspotenzial des Körpers aktiviert. Sie erklärt Vor- und Nachteile (natürlicher) Hormone, sichere Empfängnisverhütung und beschreibt effektive Maßnahmen der Selbstfürsorge wie heilsame Tees und Tinkturen, Entspannungs- und
Imaginationsübungen. Wer diese Jahre bewusst gestaltet, wird feststellen: Ab der Mitte des Lebens geht es noch mal richtig los!


Autor: Heide Fischer

Titel: Ab 40 - Gesund und munter durch hormonelle Turbulenzen

Verlag: Nymphenburger Verlag

240 Seiten

Preis: 20,00 Euro, ISBN: 978-3-486-02872-1



Ätherische Öle und ihe therapeutische Anwendung

Dieses Buch entwickelt die uralte Aromatherapie weiter zu einem neuen Ansatz des energetischen Heilens. Pflanzendüfte wirken nicht nur angenehm oder beruhigend, sie verbessern nicht nur die Raumatmosphäre, sondern sie können, wissend eingesetzt, eine nachhaltig heilsame Wirkung ausüben. Maria Schasteen, aufbauend auf einer jahrzehntelangen Erfahrung als Aromatherapeutin, weist den Weg in einen neuen Heilungskosmos, der bisher ungekannte Möglichkeiten für eine alternative Energiemedizin aufzeigt. Die Duft-Medizin öffnet ein Tor in seelische Innenwelten, in denen auf eine wunderbare, bisher noch nicht erschlossene Weise Heilung erfolgen kann!


Autor: Maria L. Schasteen

Ttiel: Duf Medizin / Ätherische Öle und ihre therapeutische Anwendung

Verlag: Crotona

192 Seiten, gebundene Ausgabe, durchgehend vierfarbig

Preis: 19,95 Euro, ISBN: 978-3-86191-074-9




Alles über unser größtes Organ

Die Haut beschäftigt uns täglich: Pflege, Sensibilität, Allergien, Anti-Aging, Sonne ... Sie ist knapp zwei Quadratmeter groß und umhüllt alles, was wir in uns tragen; sie sorgt dafür, dass wir die Hand wegziehen, wenn wir aus Versehen in ein Messer greifen, schützt uns davor, zu überhitzen oder zu erfrieren, und schirmt uns vor gefährlichen Eindringlingen ab. Keine Erregung, kein Sex ohne – unsere Haut. In ihrem so aufschlussreichen wie unterhaltsamen Buch rückt die fernsehbekannte Dermatologin Yael Adler unserer Haut zu Leibe und erklärt alles, was man über sie wissen will. Sie scheut dabei auch nicht vor Pusteln, Falten, Fußkäse und anderen Tabus zurück. Mit großer Begeisterung erzählt sie, warum Sex schön macht, Männer keine Cellulite bekommen und warum in unserer Haut ganz schön viel Hirn steckt.


Autor: Dr. med. Yael Adler

Titel: Hautnah / Alles über unser größtes Organ

Verlag: Droemer

336 Seiten, Klappenbroschur

Preis: 16,99 Euro, ISBN: 978-3-426-27699-0



Nährstoffwunder Knochen- und Fleischbrühe

Traditionelle Knochen- und Fleischbrühe ist eines der wertvollsten Nahrungsmittel, das man zu sich nehmen kann. Ihr hoher Gehalt an Mineralstoffen und vor allem an Aminosäuren kann nicht mit konventionellen Instant-Brühen verglichen werden und ist wichtig für die Gesundheit von Knochen und Gelenken, Sehnen und Knorpeln sowie von Haut, Haaren und Zähnen. Steht die Brühe regelmäßig auf dem Speiseplan, lindert sie nicht nur Erkältungskrankheiten und Infekte, sondern hilft auch bei chronischen Erkrankungen wie Osteoporose, Arthrose, Psoriasis, Sklerodermie und Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes.

Der Ratgeber gliedert sich in drei große Teile: Teil 1 liefert die grundlegenden Informationen zur sogenannten „Kraftbrühe“ und ihren gesundheitsfördernden Inhaltsstoffen, während in Teil 2 darauf eingegangen wird, welche Beschwerden und Erkrankungen sehr gut auf eine Ernährungsumstellung ansprechen. Der sehr umfassende Teil 3 stellt unzählige Rezepte aus aller Welt vor, wie sich die Knochen- und Fleischbrühe in vielen weiteren Gerichten weiterverarbeiten lässt.


Autoren: Sally Fallon Morell, Kaayla T. Daniel

Titel: Die Super-Suppen / Nährstoffwunder Knochen- und Fleischbrühe / Jahrhunderteatles Ernährungswissen und neue Rezepte

Verlag: VAK

352 Seiten, Klappenbroschur

Preis: 19,99 Euro, ISBN: 978-3-86731-173-1




Herz-Resonanz-Coaching - der nachhaltige Weg in ein glücklicheres Leben

Das Herz ist unser wichtigstes Organ und Sitz aller Gefühle. Mit jedem Schlag erzeugt es Impulse, die ein elektromagnetisches Feld um den Menschen bilden: das Herz-Resonanz-Feld, von führenden Naturwissenschaftlern dargestellt und nachgewiesen.

Unser Herz-Resonanz-Feld zieht Positives wie Negatives an und strahlt beides auch aus. Im positiven Fall - bei einem intakten Wesenskern - ist dies ein wunderbarer Vorgang, der sich selbst verstärkt. Wenn jedoch Ihr Innerstes mit Ängsten, negativen Gefühlen, Schockerlebnissen oder unverarbeiteten Themen belastet ist, multipliziert sich das Negative und kann zu Erschöpfung, Depressionen und Burnout führen. Oft finden sich hier wiederkehrende Muster, die ihren Ursprung in früheren Generationen haben und ungelöst an verschiedene, nachfolgende Personen weitergegeben wurden. So fühlen Sie sich wie gefangen in einer Abwärtsspirale.

Claus Walter entwickelte über mehrere Jahre hinweg eine eigene hocheffektive Methode, das Herz systematisch von allem zu befreien, was den Menschen bedrückt und an einem glücklichen Leben hindert: das Herz-Resonanz-Coaching.

Lernen Sie in einfachen Aufgaben:

* Altes bzw. Belastendes endgültig loszulassen

* Ursachen für Blockaden zu erkennen und zu neutralisieren

* Erschöpfungszustände zu überwinden oder ihnen wirksam vorzubeugen

* Ihre Vitalität, Lebensqualität und -freude nachhaltig zu steigern

Nutzen Sie die Chance, in allen Lebensbereichen der Mensch zu werden, der Sie wirklich sind und sein wollen!

Mit beiliegender Lebenslandkarte im A2-Format.


Autor: Claus Walter

Ttiel: Herz Resonanz Coaching / Wie Sie belastende Muster für immer  loswerden und endlich wieder Freude am Leben finden / Erfolgsprogramm bei Erschöpfung, Depression und Lebenskrisen

Verlag: Mankau

223 Seiten, farbig, A2-Plakat, Klappenbroschur

Preis: 18,90 Euro, ISBN. 978-3-86374-305-5





Eine überflüssige Frau
Aaliya Saleh ist 72 Jahre alt und lebt allein in einer Wohnung in Beirut. Allein, seit sie mit Anfang zwanzig kinderlos von ihrem Mann geschieden wurde. Seitdem umgibt sie sich mit Büchern. Sie arbeitet als Buchhändlerin und übersetzt jedes Jahr eines ihrer Lieblingswerke ins Arabische. Ist eine Übersetzung fertig, verstaut sie den Stapel Papier in einem Karton und stellt diesen zu all den anderen. Noch nie hat jemand etwas davon gelesen. Wieder neigt sich das Jahr zum Ende und zum ersten Mal ist Aaliya unsicher, welches Buch sie als nächstes übersetzen soll. Sie beginnt, ihr Alter zu spüren. Erinnerungen durchziehen ihre Gedanken. An ihre Familie. An das Leben in Beirut während des Bürgerkriegs. An Hannah, ihre einzige Freundin. An Literatur, die ihr etwas bedeutet hat. An Musik, an Philosophie. Dann passiert das für Aaliya größtmögliche Unglück. Und bringt die Dinge ins Rollen...


Autor: Rabith Alameddine

Titel: Eine überflüssige Frau

Verlag: Louisoder

470 Seiten, gebundene Ausgabe

Preis: 24,90 Euro, ISBN: 978-3-944153-30-8 
    
   




Wie ich gelernt habe, mein Leben nicht von der Magersucht bestimmen zu lassen

"Nervlich bedingte Appetitlosigkeit", so lautet die Übersetzung von Anorexia nervosa, in der Umgangssprache auch als »Magersucht« bezeichnet. Heißt das, dass ein Mensch mit Magersucht keinen Hunger hat? Wohl kaum. Geht es bei einer Magersucht nur darum, dünn zu sein? Nein.
Gerade in der heutigen Zeit wird das Thema Essstörungen, darunter auch die Magersucht, immer häufiger öffentlich diskutiert. Dabei mischen sich oft Vorurteile mit Angst, Unwissen und Fakten, doch das, was diese Krankheit eigentlich bedeutet, wird oft außer Acht gelassen.
Über das, was die Magersucht für Betroffene und Angehörige bedeutet, wird oft geschwiegen, es erinnert beinahe an ein Tabu-Thema, zu dem niemand nachfragen möchte. Vielleicht aus Hilflosigkeit klammert man sich an Zahlen fest, »man muss doch helfen« hört man oft, wenn es um Maßnahmen in einem Zwangskontext geht. Doch das, was auch ein Mensch mit Magersucht fühlt, dafür interessieren sich nur wenige.


Autor: Birte Jensen

Titel: EXTRA SMALL / Wie ich gelernt habe, mein Leben nicht von der Magersucht bestimmen zu lassen

Verlag: Schwarzkopf & Schwarzkopf

208 Seiten, Taschenbuch

Preis: 9,99 Euro, ISBN: 978-3-86265-595-3




SCHMERZ: Innenansichten eines Patienten und was die Wissenschaft dazu sagt

Schmerzen begleiten uns alle. Licht in das Halbwissen über Schmerz und den Umgang damit zu bringen, ist Ziel dieses Buchs. Eine Novelle als Rahmenhandlung soll die Schmerzen im Leben der Menschen anschaulich machen. Was dem Helden der Geschichte widerfährt, wird im Sachbuchtext gespiegelt: die Entstehung von Schmerz, seine Linderung und Heilung, die Kommunikation von Schmerz, Geschlechterunterschiede im Schmerzempfinden und das Verhältnis von Schmerz zu Lust. Dabei wird deutlich: Dank der Wissenschaft gelingt es uns immer besser, den Schmerz unter Kontrolle zu bringen.


Autoren: Amrei Wittwer, Gerd Folkers

Titel: Schmerz / Innenansichten eines Patienten und was die Wissenschaft dazu sagt

Verlag: Hirzel

216 Seiten, Broschiert

Preis: 34,00 Euro, ISBN: 978-3-7776-2561-4




Wiederentdeckung eines Heilmittels

Sie denken bei Jod erstmal nur an Wellensittiche, Schilddrüsenunterfunktion oder jodiertes Salz? Weit gefehlt! Alle Körperzellen benötigen Jod - ganz besonders aber Gehirn, Brust, Eierstöcke. Das uralte Heilmittel wird gerade wieder entdeckt und von Wissenschaftlern vollkommen neu bewertet. Denn: Jod leistet Erstaunliches für die Gesundheit - Sie werden überrascht sein, was es zur Prävention und Therapie vieler Erkrankungen beitragen kann. Sascha Kauffmann und Kyra Hoffmann haben das Thema von Grund auf recherchiert und räumen mit Mythen und falschen Behauptungen auf.

Ein Buch, das in Ihrer Gesundheitsbibliothek nicht fehlen sollte.

  • Wissenschaftliche Fakten und Hintergrundwissen
  • Was Jodmangel wirklich für Ihren Körper bedeutet
  • Was wir von den Japanern lernen können
  • Schilddrüsenstörungen ursächlich behandeln""
  • Algen - das neue Superfood
  • Jod in der modernen Naturheilkunde
  • Neueste Forschungen zu Brustkrebs und Jod
  • Plus: Viele Interviews mit Experten aus Medizin und Wissenschaft

Autoren: Kyra Hoffmann, Sascha Kauffmann

Titel: Jod / Schlüssel zur Gesundheit

184 Seiten, Broschiert

Preis:14,99 Euro, ISBN: 978-3-95814-017-2



Die Krankenhausverdiener: Wollen Sie noch mal krank sein? Ich nicht! Das Resümee eines langjährigen Chefarztes

Gut, dass es Krankenhäuser gibt! Für andere, versteht sich. Wir selbst wollen da nicht hin. Schlimm genug, dass es die meisten von uns eines Tages doch treffen wird. Aber wir wissen uns zu wehren, wir wählen aus. Für einfache Krankheiten gehen wir in das nächstgelegene Hospital. Was kann da schon schiefgehen?

Wir können uns aber auch schlaumachen. Mithilfe von Krankenhausbewertungen oder dadurch, dass wir die Qualitätsberichte der Krankenhäuser lesen. Die sind schließlich vom Gesetzgeber vorgeschrieben, nur sind sie leider völlig unverständlich für den Laien. Wir können auch unseren Hausarzt fragen, der wird schon wissen, in welches Krankenhaus wir gehen sollten.

Und dann gibt es ja noch uns selbst. Sind wir nicht aufgeklärt? Über Krankheiten machen wir uns im Netz schlau. Dann kennen wir bereits die Richtung, die grobe zumindest. Wir haben schon so viele Dinge in unserem Leben gemeistert, da wird uns das bisschen Krankenhausaufenthalt nicht aus der Bahn werfen. Denkste!

HPS, 33 Jahre, IT-Spezialist, bekommt unklare Bauchschmerzen. Er muss für eine Untersuchung ins Krankenhaus. Überraschenderweise findet sich ein Polyp im Dickdarm, er soll operiert werden. Aber wo? Nach langer Recherche entscheidet sich HPS für die Uniklinik, seine Freundin sieht das ebenso.

HPS mausert sich zum Experten, der sich auch mit Krankenhausinfektionen bestens auskennt. Durch den Vater eines Schulfreundes, einen Chefarzt der Chirurgie, erfährt er, was den Patienten von heute droht: Nicht die zielführendste Behandlung, sondern die, die dem Krankenhaus am meisten Geld einbringt, wird umgesetzt. Dann erfährt HPS auch noch, mit welch perfiden Methoden die Krankenhausbetreiber Druck auf die Chefärzte ausüben.

Schließlich hat er sich so viel Fachwissen angeeignet, dass ihn eine Vereinigung von Praxisärzten einlädt, über seinen ausgeklügelten Plan von der Krankenhauslandschaft der Zukunft zu referieren. Gibt es doch noch Hoffnung für das deutsche Krankenhaussystem?


Autor: Prof. Dr. Ulrich Hildebrandt

Titel: Die Krankenhausverdiener "Wollen Sie noch mal krank sein? Ich nicht!"

Das Resümee eines langjährigen Chefarztes

Verlag: Schwarzkopf & Schwarzkopf

384 Seiten, Klappenbroschur

Preis: 16,99 Euro / ISBN: 978-3-86265-541-0


Bitte beachten Sie hierzu auch das Interview auf:

Angefragt + Angeklickt




Stress ist das Beste, was uns im Leben passieren kann! 


Ein Leben ohne Stress ist nicht möglich: Der Mensch begegnet diesem Phänomen schon bei der Geburt, danach lässt es ihn nicht mehr los. Lange Zeit galt Stress als Belastung, die krank macht. Doch allmählich ändert sich unser Blick auf den Stress. Die Neurowissenschaften haben herausgefunden, dass Stress ein Motor für Spitzenleistungen ist. Spitzenköche, Ärzte, Schauspieler, Leistungssportler und viele andere mehr setzen diese Erkenntnis in ihrem Alltag längst um. Für sie ist Stress ein Lebensmittel, dessen positive Kraft sie bewusst nutzen – wie auch der Autor Urs Willmann. Er ist ein Energie-Junkie, der leidenschaftlich arbeitet und extreme sportliche Herausforderungen sucht, am liebsten beim Marathonlauf und in den Bergen.

 

Autor: Urs Willmann

Titel: STRESS / Ein Lebensmittel

Verlag: Pattloch

304 Seiten, Hardcover

Preis: 19,99 Euro, ISBN: 978-3-629-13071-6 

 

 

Tagebuchprotokoll einer Anorexie-Therapie 

"Ich habe Angst von meinen Bedürfnissen zerstört zu werden, völlig außer Kontrolle zu geraten, wenn ich mir keine Grenzen setzen würde", schreibt die junge Studentin Julie in ihrem Tagebuch. Gerade in eine Klinik zur Therapie eingeliefert, wird ihr bewusst, dass etwas passieren muss, damit die Anorexie nicht länger ihr Leben beherrscht – und sie dazu zwingt, Freunden und Familie gegenüber zu lügen. Wer aber ist sie wirklich? Wer kann sie, wer darf sie sein? Wann ist das eigentlich alles außer Kontrolle geraten, das mit dem Essen? Wenn sie das nur besser kontrollieren könnte …
Ein grundehrliches, authentisches Tagebuch, das den Therapieverlauf einer Anorexie-Patientin nachzeichnet und durch die Kommentare von Professor Schulte-Markwort nicht nur der Patientin, sondern auch anderen Betroffenen und ihrem Umfeld helfen kann, diese Krankheit zu verstehen. Der renommierte Kinder- und Jugendpsychiater beschäftigt sich seit Jahren mit dem Krankheitsbild der Anorexie und behandelt täglich junge Patientinnen wie Julie.

 

Autor: Julie Hopfgartner

Titel: Leben ohen Hunger / Tagebuch einer Anorexie-Therapie / Mit Kommentaren von Michael-Schulte-Markwort

Verlag: Knaur

274 Seiten, Taschenbuch

Preis: 12,99 Euro, ISBN: 978-3-426-21585-2 

 

 

 

Das Gesundheitswunder aus der Taiga 

Die Sibirer verehren sie seit Jahrtausenden, in Europa werden sie gerade erst wiederentdeckt: die Samen des Zedernzapfens. Diese Zedernnüsse enthalten wertvolle Eiweiße und mehrfach ungesättigte Fettsäuren, Vitamine und Mineralien in optimaler Zusammensetzung. Wissenschaftliche Studien belegen ihre Cholesterin senkende, Schwermetalle ausleitende und das Immunsystem stärkende Eigenschaften sowie ihre Heilkräfte z.B. bei Allergien, Depressionen und Krebs. Die gefragte Ernährungsexpertin Barbara Simonsohn erläutert alles Wissenswerte und macht mit schmackhaften Rezepten aus Zedernnuss, -öl, -milch und -mehl Lust aufs Kennenlernen des Eiweiß-Stars.

 

Autor: Barbara Simonsohn

Titel: Sibirische Zedernnüsse / Das Gesundheits-Wunder aus der Taiga

Verlag: Schirner

112 Seiten, Broschiert

Preis: 6,95 Euro, ISBN: 978-3-8434-5139-0 

 

 

 

 

ESS-Gewohnheiten verändern - mit Martina Backhausen 

Wer meint, er isst nur, wenn er Hunger hat und nur so viel, bis er satt ist, liegt meist daneben. Gerade beim Essen lassen wir uns leicht manipulieren.
Wir entscheiden nicht alleine, was, wann, wie und wie viel wir essen. Unsere Verzehrgewohnheiten werden von Kindheitstagen an geprägt. Kleine Kinder kopieren die Essgewohnheiten der Eltern - sie wollen so sein wie Mama und Papa. Jugendliche ernähren sich meist so wie ihre Freunde - bloß nicht aus der Reihe fallen. Als Erwachsene haben wir uns zahlreiche Gewohnheiten angeeignet und Dinge erlernt, die unser Essverhalten steuern - und lassen uns durch sie auch manchmal manipulieren. Diät? Das Wort allein klingt für viele nach Verzicht und Anstrengung. Das Buch räumt auf mit starren Diätvorstellungen und skizziert die unterschiedlichen Probleme im Essalltag, verdeutlicht durch anonymisierte Fallbeispiele mit praxisorientierten Lösungsansätzen und ist daher auch voll köstlicher, gut umsetzbarer Ideen. Kern dieses Buches ist der Versuch, Persönlichkeitsmerkmale für die Ernährungsumstellung, Diät oder auch nur für die gesunde Ernährung zu nützen. Denn neben dem Lifestyle spielt der "Healthstyle" eine immer wichtigere Rolle. Die Autorin und Diätologin Martina Backhausen setzt Diätthemen erfrischend anders um und wünscht allen Lesern, dass ab nun die Ernährung
wie auch Energie, Vitamine, Fitness und Entspannung zusätzliche Lebensfreude, Leichtigkeit und mehr Vitalität bringt!

 

Autor: Martina Backhausen

Titel: ESS-Gewohnheiten verändern / Persönlichkeitsmerkmale und Ernährungsstrategien

Verlag: Braumüller

200 Seiten, gebundene Ausgabe

Preis: 21,90 Euro, ISBN: 978-3-99100-173-7 

 

 

Warum wir keine Angst vorm Essen haben müssen 

Schluss mit dem Ernährungswahnsinn
Wenn Sie gerne genussvoll essen und die kritische Dauerbeschäftigung mit gesunder Ernährung satthaben, dann wird Ihnen dieses Buch gefallen. Basierend auf der Analyse von mehr als tausend aktuellen Studien räumt Autor und Ernährungswissenschaftler Uwe Knop radikal auf mit den Märchen rund um gesunde Ernährung, ungesunde Lebensmittel, Übergewicht und Diäten. Sein Buch liefert nicht nur stichhaltiges Wissen für die eigene Ernährung – nach der Lektüre können Sie auch die Angstmacherei von Veganern, Vegetariern, Paleos, Clean-Eatern, Slow-Carbern, Fett- und Zuckervermeidern, Diätpäpsten und Co. mit einfachen, aber harten Fakten kontern.
Bleiben Sie skeptisch, wenn Ihnen mal wieder der Weg zur wahren Ernährungslehre gewiesen wird. Lassen Sie sich stattdessen zeigen, wie Sie ein vergessenes natürliches Körpergefühl wiederentdecken, das Ernährung zu dem macht, was sie ist: eine der größten Genussquellen unseres Lebens und die schönste Hauptsache der Welt! Denn den Feind auf meinem Teller, den gibt es nicht.

 

Autor: Uwe Knop

Titel: Ernährungs-WAHN / Warum wir keine Angst vorm Essen haben müssen 

Verlag: rororo

190 Seiten, Taschenbuch

Preis: 9,99 Euro, ISBN: 978-3-499-63149-8 

 

 

Gesund werden mit den Energie-Zentren in unseren Zellen 

Das Niveau der Lebensenergie, die jedem von uns zur Verfügung steht, wird von einem winzigen Bestandteil unserer Zellen bestimmt: den Mitochondrien. Diese kleinsten Zellelemente sind die Kraftwerke unseres Körpers. Werden sie geschädigt etwa durch falsche Ernährung, Schlafmangel, Stress oder Umweltgifte, verliert der Körper Energie. Erschöpfungszustände und schwere Krankheiten sind die Folge. Die erfahrene Heilpraktikerin Maria Elisabeth Druxeis führt ein in die faszinierende Welt unserer Energie-Zentren und zeigt, wie wir sie stärken und gesund erhalten können.

 

Autor: Maria Elisabeth Druxeis / In Zusammenarbeit mit Verena Zemme 

Titel: Mitochondrien / Aktivieren Sie die Energie-Zentren Ihrer Zellen

Verlag: Scorpio

208 Seiten, Klappenbroschur

Preis: 16,99 Euro, ISBN: 978-3-95803-050-3 

 

 

 

 

 

Wie wir Pilzinfektionen erkennen und wieder gesund werden

  • Sie fühlen sich schlapp und ausgebrannt - anscheinend ohne Grund?
  • Sie sind häufig erkältet, leiden unter Verdauungsproblemen oder Hautausschlägen - und die Ärzte können nichts finden?
  • Sie haben wiederkehrende Schmerzen und Entzündungen, Allergien oder Lebensmittelunverträglichkeiten - die vorher nicht da waren?  

Viele Menschen leiden unter Pilzinfektionen: Mindestens jeder Zweite ist Träger des Candida, eines Hefepilzes, der meist unbemerkt im Darm oder auf der Haut lebt. Eine vorübergehende Abwehrschwäche oder Antibiotikabehandlung, falsche Ernährung und vor allem Dauerstress können dazu führen, dass der an sich harmlose Besiedler zum schädlichen Schmarotzer wird und die Betroffenen krankmacht. Verdauungsstörungen, depressive Verstimmungen, unerklärliche Müdigkeit und allergische Reaktionen sowie chronische Infektionen oder Hautekzeme können die Folge sein.

Dieser Ratgeber hilft Ihnen dabei, die schädlichen Pilze im Körper aufzuspüren und dauerhaft aus Ihrem Leben zu verbannen. Ein ausführlicher Informationsteil erklärt, wie Pilzinfektionen entstehen, was man tun kann, um den Darm fit zu machen, und wie man wieder gesund wird. Und der umfassende Diätplan mit 150 köstlichen Rezepten für Snacks und Salate, Suppen und Eintöpfe, Fisch und Fleisch, vegetarische Gerichte, Beilagen und Saucen, Gebäck und Süßes sorgt dafür, dass Sie neue Vitalkräfte sammeln und den lästigen Begleiter loswerden.

Mit Checkliste für den Selbsttest und praktischer "Ampelliste" für Lebensmittel!

 

Autor: Dr. med. Eberhard J. Wormer

Titel: Darmpilze - heimliche Krankmacher / Wie wir Pilzinfektionen erkennen und wieder gesund werden

Verlag: Mankau

255 Seiten, Klappenbroschur

Preis: 17,95 Euro, ISBN: 978-3-86374-281-2 

 

 

 

 

Hier könnte Ihre Anzeige stehen.  

Für nur 29,90 Euro

im Monat.