WAS DER SEELE GUT TUT  

 

"Unter den Blinden ist der Einäugige ein König." (Sprichwort)



So beruhigen Sie sich!

Angst ist ein schlechter Ratgeber, das wissen wir. Aber wie man am klügsten damit umgeht, wenn sie erst einmal da ist, weiß kaum einer genau. Höchste Zeit, dass wir das lernen.
Terrorismus schürt gezielt Unruhe und Angst, und solange wir nicht ein klares Bewusstsein über die psychologischen Mechanismen der Angst haben, können wir keine souveräne Antwort auf die aktuellen Krisen finden. Das gilt für die Gesellschaft, aber auch für jeden einzelnen. Wir werden mit einer Berichterstattung konfrontiert, die unser Sicherheitsempfinden beeinträchtigt, ohne dass wir das Gefühl erhalten, sinnvoll tätig werden zu können. Viele Menschen können sich sehr gut aufregen, aber nur unzureichend beruhigen. Diese Kombination aus Belastung und gefühlter Hilflosigkeit ist Stress, denn es liegt in unserer Natur, auf Reize zu reagieren. Aber ohne gezielte Schulung reagiert der menschliche Geist mit Aufgeregtheit, der Eintrübung des Verstandes und der Aktivierung unbewusster Abwehrmaßnahmen. Diese inneren Spannungsmuster führen oft zu falschen Impulsen, die fatale Konsequenzen haben können.
Matthias Ennenbach erklärt diese Mechanismen verständlich und zeigt ganz konkrete Wege auf, aus der gefühlten Hilflosigkeit auszutreten und die eigenen Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit der empfundenen Bedrohung zu erfahren. Wir haben heute ein abgesichertes Verständnis vom Funktionieren der menschlichen Psyche und wissen: Wir können lernen, uns selbst zu beruhigen. Dieses Buch beschreibt und erklärt die relevanten neuropsychologischen Prozesse, die man schulen kann, um mit Krisen selbstsicher umzugehen. Es enthält einfache und kurze Übungen, um die Unabhängigkeit von Außenreizen zu trainieren – die Leser erfahren, wie man es schafft, sich nicht mehr ausgeliefert zu fühlen, sondern die emotionalen Reaktionen auf Stress bewusst zu steuern und so einen kühlen Kopf zu behalten und sich nicht von der Angst oder Wut, die andere schüren, manipulieren zu lassen.


Autor: Matthias Ennenbach

Titel: So beruhigen Sie sich!

Verlag: Windpferd

200 Seiten, Taschenbuch

Preis: 12,90 Euro, ISBN: 978-3-86410-158-8



Selbstliebe als Basis für Begegnung und Beziehung

 

 

 

 

Es gibt unzählige Bücher, die sich mit der Liebe unter Menschen beschäftigen, zumindest mit dem, was sie sich darunter vorstellen. Selbstliebe, das heißt, einfach gut  mit mir sein  können, kommt dabei eher zu kurz. Jedoch ist sie die Voraussetzung von Liebesfähigkeit zu anderen.
Als Therapeut und auch im eigenen Leben hat Michael Lehofer immer wieder die Erfahrung gemacht, dass die mangelnde Zuneigung, das mangelnde Mitgefühl, kurz die mangelnde Liebe zu sich selbst das Kardinalproblem darstellt.
Menschen haben Konflikte im Leben, Konflikte mit anderen, Konflikte mit und in sich selbst, Konflikte bei der Lebensbewältigung. Alle diese Konflikte können auf die Inkompetenz, sich selbst zu lieben, zurückgeführt werden. Das klingt einfach. Kompliziert wird es allerdings, wenn man zu erfassen versucht, was Liebe überhaupt ist, und folglich, was unter Selbstliebe zu verstehen ist. Kompliziert scheint auch, mit Selbstliebe wirklich ernst zu machen. Selbstliebe ist ohne Zweifel eine der großen Herausforderungen des eigenen Lebens. Sich dieser Herausforderung zu stellen, bedarf großen Mutes. Denn es gilt die eigenen Ängste zu überwinden. In diesem Buch zeigt Michael Lehofer auf unkonventionelle Weise und ohne auf bewährte Ratgebermanier
zurückzugreifen, wie es gehen könnte.


Autor: Michael Lehofer

Titel: Mit mir sein / Selbstliebe als Basis für Begegnung und Beziehung

Verlag: Braumüller

68 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag

Preis: 19,99 Euro, ISBN: 978-3-99100-205-5



Der kleine Krisen-Killer

Wenn einem Konflikte und Probleme über den Kopf wachsen und sich kein Ausweg bietet, dann ist dringend Hilfe angesagt, um neue Perspektiven zu eröffnen. Der kleine Krisenkiller ist der ideale Begleiter für Menschen, die in einer beruflichen, persönlichen oder gesundheitlichen Krise stecken. Der renommierte Motivationspsychologe und systemische Coach Jens Förster bietet umfassende Orientierungshilfe für eine Neuausrichtung und liefert wertvolle Anregungen, wie man in schwierigen Lebenssituationen die eigene Entscheidungs- und Handlungsfähigkeit zurückerlangt.


Autor: Jens Förster

Titel: Der kleine Krisen-Killer / 12 Wege, schwierige Lebenssituatione zu meistern

Verlag: Knaur

240 Seiten, gebundene Ausgabe

Preis: 14,99 Euro, ISBN: 978-3-426-21418-3




Kleider machen Leute und der Teufel macht krank 

Am Anfang war das (Sprich-)Wort.
Jeder kennt Sprichworte und setzt sie im Alltag ein, doch was ist dran, an „Gelegenheit macht Liebe“ oder „Kleider machen Leute“? Der Neurowissenschaftler und Philosoph Manfred Spitzer geht diesen beiden Redewendungen auf den Grund und zeigt, was die Gehirnforschung zu ihnen zu sagen hat.
Außerdem fragt er, warum blaues Licht schlaflos macht und der ständig im Hintergrund laufende Fernseher sprachlos. Er berichtet von Menschen, die lieber an zwei sich widersprechende Verschwörungstheorien glauben als an die Wahrheit, und von Menschen, die lieber zu Elektroschocks greifen als mit ihren Gedanken alleine zu sein. – Wenn Sie nun denken, dass das doch mit dem Teufel zugeht, dann sind Sie hier ebenfalls richtig, denn auch ihm ist ein Kapitel gewidmet.
Und selbst gegen die neuerdings weitverbreitete Angst, etwas zu verpassen, weiß Spitzer Rat: Legen Sie das Smartphone zur Seite, fahren Sie den Computer herunter und lesen Sie ein Buch – wenn Sie sich darüber hinaus für Neurowissenschaften interessieren, doch am besten gleich dieses!

 

Autor: Manfred Spitzer

Titel: Gelegenheit macht Liebe / Kleider machen Leute und der Teufel macht krank

Verlag: Schattauer / wissen & leben

316 Seiten, Klappenbroschur, Taschenbuch 

Preis: 24,99 Euro, ISBN: 978-3-7945-3173-8 

 

 

Emotionale Heilung 1 

Diese Sitzungen mit bilaterale Stimulation versetzen dich in die Lage, schwierige negative Gefühle, einengende Glaubensmuster und Kindheitstraumen aufzulösen und zu transformieren, und auf diese Weise immer mehr in dein Selbst zu kommen, in dem du nicht mit deinen Gedanken, Gefühlen und Persönlichkeitsteilen identifiziert bist. Du hast sie, aber du bist sie nicht. Du identifizierst dich immer mehr mit deiner Essenz, deinem Selbst und dem unendlichen liebenden Bewußtsein, daß wir alle im Innersten sind. Schwierige belastende Gefühle verwandeln sich in solch einem Prozess in essentielle Qualitäten wie Kraft, Lebendigkeit, Mut, Vertrauen, Geborgenheit, Verbundenheit, Liebe, Glück, Freude, Freiheit und Frieden. Und du lernst dabei, immer mehr aus deiner Essenz und deinem Selbst heraus zu leben und nicht aus deiner durch die Vergangenheit konditionierten Persönlichkeit. Du bekommst dabei keine Antworten auf deine Lebens-Fragen, sondern eher Hilfen, wie du deine eigenen Antworten im Inneren finden kannst. Denn du hast alles Wissen in dir. Die Barrieren, die darum liegen, müssen nur geschmolzen werden. Aber wie gesagt, es ist kein Buch zum bequemen konsumieren, sondern eine Anleitung, etwas zu tun, damit sich etwas transformiert in dir. Aber diese Methoden können dazu führen, mit Leichtigkeit, Vertrauen und Freude an die Arbeit mit der eigenen Seele zu gehen. In diesem Band geht es um aktuelle Konflikte und um die Arbeit mit dem inneren Kind.  

Im Band 2 folgt die Arbeit mit der pränatalen Zeit, der Geburt und der symbolischen Bilderebene.

 

Autor: Dipl. Psych. Martin Raffael Siems

Titel: Emotionale Heilung 1

Verlag: tao.de in J. Kamphausen Mediengruppe

248 Seiten, mit 11 CD's zum Herunterladen

Preis: 24,99 Euro, ISBN: 978-3-95802-582-0 

 

 

Die Stimme der Übriggebliebenen 

Schicksalhafte Lebensumstände führen Christian Discher nach Ueckermünde in die umstrittene Psychiatrie im Osten Deutschlands. Medikamentöse Zwangsbehandlungen, abschätzende Bemerkungen des Fachpersonals und fragwürdige Therapien stehen im düsteren Haus 12 und im unsanierten Plattenbau Nr. 40 auf der Tagesordnung. Wieder in Freiheit sprechen ihm Ärzte seine Kompetenzen ab, Psychologen und Berater vom sozialpsychiatrischen Dienst setzen ihn unter Druck. Der 17-Jährige wehrt sich gegen den vorgezeichneten Lebensweg und ein System, das Menschen in unserer Gesellschaft abstempelt und jene vergisst, die besonders schutzbedürftig sind. Dabei folgt er dem Rat seiner engsten Verbündeten. In der tagebuchartigen Erzählung beschreibt er Jahre später eindringlich seine Begegnungen mit den Menschen, die in Ueckermünde zu unterschiedlichen Zeiten und in verschiedenen politischen Systemen behandelt wurden. Nach ihrem Aufenthalt haben sie nie wieder den Weg zurück in die Gesellschaft gefunden.

Ein Buch, das aufrüttelt und jeder lesen sollte.

 

Autor: Christian Discher

Titel: Die Stimmen der Übriggebliebenen

Verlag: UnderDog

256 Seiten, Broschiert

Preis: 14,90 Euro, ISBN: 978-3-9814-2572--7

 

 

 

 

Wir wir im Chaos unserer Emotionen aufräumen 

In schwierigen, emotional belastenden Situationen gleicht das eigene Seelenleben oft einer Tatortbegehung. Eine Achterbahn der Gefühle tut sich auf. Da hilft es zunächst Distanz zu wahren, neutral und reflektiert zu beobachten. Was liegt näher, als sich die Werkzeuge einer polizeilichen Ermittlung zunutze zu machen? Es gilt, den inneren Tatort abzugrenzen, Spuren und Beweise zu sichern, Zeugen zu befragen. Wie diese inneren, oft sehr versteckten, womöglich überlagerten Tatorte aufgespürt und die damit einhergehenden Blockaden gelöst werden können, zeigt uns Miriam Kalliwoda. Als Ermittlerin hat sie regelmäßig mit Menschen zu tun, die in Not sind, emotional stark unter Druck stehen oder durch ihr psychisches Chaos sich selbst oder andere in eine Notsituation bringen.  

Mit einem professionellen inneren Ermittler an der Seite gelingt es, endlich Ordnung zu schaffen im Gefühlschaos.

 

Autor: Miriam Kalliwoda

Titel: Der Gefühlsprofiler / Wie wir im Chaos unserer Emotionen aufräumen

Verlag: Goldmann

222 Seiten, Taschenbuch

Preis: 8,99 Euro, ISBN: 978-3-442-22106-6 

 

 

 

Ein Weg aus dem Egoismus unserer Zeit 

Die gesunde Portion Egoismus wird heutzutage immer mehr von einem Egoismus überschattet, der aussschließlich das eigene Wohl in den Mittelpunkt stellt. Menschsein bedeutet aber auch, an den Nächsten zu denken. Wer mehr Hilfsbereitschaft und Solidarität an den Tag legt, trägt zu einer funktionierenden Gesellschaft bei.  Im Buch geht es darum, wie wir von der Ich-Bezogenheit zu mehr Zusammengehörigkeit finden. Jeder Mensch ist mit einem feien Willen ausgestattet und trägt persönliche Verantwotung, die Ich-Fixierung unserer Zeit zu überwinden und wieder zu einer Gemeinschaft zu finden, die weitgehend verloren gegangen ist. Weg von der Rücksichtslosigkeit und Selbstsucht unserer modernen Zeit hin zu mehr menschlicher Wärme und Zusammengehörigkeit. Um das Verhältnis zu den Mitmenschen zu verändern, ist es nötig, die bisherige Lebenseinstellung grundlegend zu überdenken.  Der erfahrene Psychotherapeut Gerhard Brandl lädt seine Leser ein, wieder mehr Vertauen zu den Mitmenschen zu fassen, auf Vorurteile, die das Leben erschweren, zu verzichten und offen für Gespräche zu werden. Dieses Buch zeigt Auswege aus der Sackgasse Egoismus, in die unsere westliche Welt geraten ist.

 

Autor: Gerhard Brandl

Titel: Vom ich zum wir / Ein Weg aus dem Egoismus unserer Zeit

Verlag: Ennsthaler

184 Seiten, Broschiert

Preis: 14,90 Euro, ISBN: 978-3-85068-947-2 

 

 

Körper und Psyche ins Gleichgewicht bringen

Dr. Matthias Ennenbach hat aus unzähligen Patientengesprächen ein allgemein gültiges Erklärungsmodell entwickelt, das die Psychosomatik aus der Psychoecke holt.
Die erleichternde Botschaft: Jeder Mensch funktioniert psychosomatisch! Es gibt weder rein körperliche noch rein psychisch-nervliche Erkrankungen, sondern immer nur ein Wechselspiel von beidem. Und das lässt sich anschaulich darstellen. Wer versteht, wie der innere Motor aufgebaut ist, wie Nerven- und Immunsystem, die Körperspannung, Gefühle und Erinnerungen interagieren, kann mit kleinen Übungen die Selbststeuerung verbessern und Körper und Seele ins Gleichgewicht bringen. Ein Buch, das wieder zusammenführt, was zusammengehört!

 

Autor: Matthias Ennenbach

Titel: Psychosomatik ist die Art und Weise wie wir alle funktionieren

Verlag: Windpferd

96 Seiten, Broschiert

Preis: 12,95 Euro, ISBN: 978-3-86410-099-4 

 

 

 

Wie Buudhismus und Psychologie mit Emotionen umgehen 

Am Beginn unseres Weges erleben wir das Fühlen als Teil unseres Alltags. Auf dem Weg ist unser Gefühlsleben das wichtigste Material zur Transformation. Beim Erwachen zu unserer innewohnenden Natur ist Fühlen genauso anwesend, ist aber durch eine radikale Transformation gegangen. Unsere Fähigkeit zu fühlen ist das Herz unserer Erleuchtung, transformiert in eine strahlende Qualität glückseliger Weisheit, die von den universellen Qualitäten von Liebe, Mitgefühl, Freude und Gelassenheit durchdrungen ist.
Unser emotionales Leben kann einem Gefängnis voller Leiden gleichen oder das Tor zu tiefgreifender Herzens-Weisheit sein. Diese brillante Synthese aus tibetisch-buddhistischen Lehren und westlicher Psychologie ist eine Anleitung zur Heilung und zum spirituellen Erwachen. Tara Brach, Radical Acceptance.

 

Autor: Rob Preece

Titel: Die Weisheit fühlen / Wie Buddhismus und Psychologie mit Emotionen umgehen

Verlag: Windpferd

192 Seiten, Broschiert

Preis: 14,95 Euro, ISBN: 978-3-86410-102-1 

 

 

 

Menschen entschlüsseln

Wie gut kennen Sie Ihre Freunde und Kollegen? Ist der Mensch, mit dem Sie das Büro teilen, ein Fremder für Sie? Es ist gar nicht so leicht, andere Menschen richtig einzuschätzen. Denn viele der 15 bekannten Persönlichkeitsstile sind nicht gleich auf den ersten Blick zu erkennen, manche, wie der Narzissmus, fallen dagegen schnell auf. Aber was tut man, wenn der eigene Chef ein Narzisst ist? Oder sich der neue Flirt als hartnäckiger Querulant entpuppt? Dr. Jens Hoffmann ist Kriminalpsychologe und Experte für Profiling. In seinem Buch zeigt er die besten Tipps im Umgang mit Boss-Typen, Psychopathen, Narzissten, dramatischen Persönlichkeiten und anderen. Umrahmt von vielen Fallbeispielen aus seinem Berufsleben hat Dr. Jens Hoffmann sein Wissen so aufbereitet, dass jeder im Alltag davon profitiert und die Zeit der Täuschungen ein für alle Mal vorbei ist.

 

Autor: Jens Hoffmann

Titel: Menschen entschlüsseln / Ein Kriminalpsychologe erklärt, wie man spezielle Analyse- und Profilingtechniken im Alltag nutzt 

Verlag: mvg Verlag

208 Seiten, Broschur

Preis: 16,99 Euro, ISBN: 978-3-86882-564-0 

 

 

 

Sag mir, was du magst, und ich verrate dir, wer du bist

"I ❤ Mama" oder doch eher ein Tribal auf dem Bizeps? Windhund oder Chihuahua? Schokoladen- oder Mango-Eiscreme? Pink-grün-gestreifte Strickkrawatte oder schlichter Seidenschlips? So unterschiedlich die Menschen auf diesem Planeten sind, so unterschiedlich sind auch ihre Vorlieben – und diese verraten so viel über den Charakter. Vermutlich liebt der »Mama«-Tattoo-Träger seine Mutter tatsächlich sehr … oder will er hier vielleicht nur irgendetwas vertuschen?
Alles bedeutet, nichts ist einfach so – das wusste schon Aristoteles. Deshalb haben der Psychiater
Dr. Sebastian Friedrich und die Erfolgsautorin Anna Müller sich darangemacht zusammenzutragen, was scheinbar ganz alltägliche Vorlieben über unsere Persönlichkeit aussagen. Eine wahre Fundgrube für alle,
die sich selbst und ihre Mitmenschen besser kennenlernen wollen.
Machen Sie sich auf Überraschungen gefasst!

 

Autoren: Sebastian Friedrich, Anna Müller

Titel: Sag mir, wer du bist, und ich verrate dir, wer du bist / Was Vorlieben über unsere Persönlichkeit aussagen 

Verlag: mvg Verlag

200 Seiten, Broschur 

Preis: 9,99 Euro, ISBN: 978-3-86882-550-3 

 

 

 

 

Achtsamkeit mitten im Leben 

Immer mehr Menschen möchten Meditation und Achtsamkeit als einen zentralen Bestandteil in ihr Lebens integrieren. Wie das familiäre und soziale Beziehungen beeinflussen kann, dokumentieren hier eindrucksvoll Britta Hölzel und Christine Brähler. Die Hirnforscherin und die Psychotherapeutin geben einen fundierten Überblick darüber, wie Achtsamkeit in vielen wichtigen Lebensbereichen umgesetzt werden kann. Wer selbst mehr Achtsamkeit in sein Leben bringt – etwa im Umgang mit Kollegen, Klienten, Kindern, Partnern und Freunden – verändert auch die Gesellschaft im Ganzen.
Das Grundlagenwerk vereint einige der wichtigsten deutschsprachigen Achtsamkeitsautoren.  

 

Herausgegeben von: Britta Hölzel, Christine Brähler

Titel: Achtsamkeit mitten im Leben / Andwendungsgebiete und wissenschaftliche Perspektiven

Verlag: O.W. Barth

336 Seiten, gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag

Preis: 19,99 Euro, ISBN: 978-3-426-29236-5 

 

 

 

 

 

 Hier könnte Ihre Anzeige stehen. 

Für nur 29,90 Euro im Monat.