"Am liebsten erinnere ich mich an die Zukunft."       (Salvador Dali)                      

                                                                                                                          

Die Niersauen in Viersen am Niederrhein, NRW.                               Foto: Simone Brockes


Im Land der Elfen und Kopfweiden

Knorrige Kopfweiden säumen Flüsse und Bäche. Morgennebel steigen aus saftigen Weiden und grünen Wiesen empor. Abends kann man - mit etwas Fantasie - Elfen über weite Moorflächen tanzen sehen: Augenblicke am Niederrhein. Dieser Landstrich, unmittelbar an der niederländischen Grenze,  ist jedoch nicht nur sehens-, sondern auch lesenswert. Auf dieser Seite stellen wir Ihnen ausgewählte Fotobildbände und interessante Literatur von Fotografen und Autoren der Region  - im Westen von NRW - vor.  

 

 

 

Niederrhein - Momentaufnahmen einer Region 

Wer die Anmut hügeliger Landschaften liebt, wird vom Niederrhein enttäuscht sein. Vielmehr besticht diese Region - zwischen Rhein und Maas gelegen - durch ihre schlichte Schönheit, die sich dem Besucher oft erst auf den zweiten Blick erschließt.

Simone Brockes, Fotografin, Journalistin und Kennerin des Niederrheins, dokumentiert mit ihren gefühlvollen Fotos den Zauber dieser Landschaft im Wechsel der Jahreszeiten.

 

Auf 200 Seiten nimmt sie ihre Leser mit auf eine fotografische Niederrheinreise und weckt so die Lust sich selbst auf den Weg zu begeben.  

 

 

LESEPROBE: 

 http://www.pagina-verlag.de/components/com_jshopping/files/demo_products/978-3-944146-37-9_NIEDERRHEIN_Leseprobe_v2.pdf

 

Autorin + Fotografin: Simone Brockes

Layout: Simone Brockes 

Titel: Niederrhein - Momentaufnahmen einer Region

Verlag: Pagina Verlag, Goch

200 Seiten, 24 x 30 cm, Hardcover mit Schutzumschlag

Preis: 29,90 Euro, ISBN: 978-3-944 -14637-9 

 

 

 

Niederrhein mit Kindern

„Was machen wir heute?“ – ein Satz, der Eltern oft die Haare raufen lässt! Genau da setzt dieser Reiseführer für den nördlichen Niederrhein an und bietet eine Vielzahl an Ausflugszielen, Aktivitäten und Möglichkeiten, die Kindern und Eltern Freude machen.   

 

Autor: Susanne Wingels

Titel: Niederrhein mit Kindern / Orte, die Kindern und Eltern Freude machen

Verlag: Pagina Verlag, Goch 

176 Seiten, Klappenbroschur

Preis: 14,95 Euro, ISBN: 978-3-944146-26-3 

 

 

 

 

Erlebnistouren "Typisch Niederrhein"

Zahlreiche Tages- und Mehrtagestouren, die in diesem Reiseführer der bekannten Autorin Annette Wozny-Koepp beschrieben sind, lassen Sie die landschaftlichen Reize und vielfältigen Erlebnismöglichkeiten am Niederrhein kennenlernen. Die Touren sind abwechslungsreich gestaltet und komplett inklusiv gastronomischer Tipps und Serviceadressen ausgearbeitet.      

 

 

Autor: Annette Wozny-Koepp

Titel: Erlebnistouren "Typisch Niederrhein" / Tourentipps für Jung und Alt 

Verlag: Pagina Verlag, Goch 

176 Seiten, Klappenbroschur

Preis: 14,95 Euro, ISBN: 978-3-944146-28-7 

 

   

 

Geschichte der Juden in Kleve 

Wolfgang Krebs, Städtischer Beamte im Ruhestand, suchte über Jahre nach Zeugnissen der Klever Juden.  Dabei stellte sich heraus, das die Geschichte der Klever Juden auf eine faszinierende Weise mit der Stadtgeschichte verwoben ist, und sie nicht unerheblich mit geprägt hat. Ein Buch mit vielen Details, die bis heute den meisten Menschen noch nicht bekannt sind.     

 

Autor: Wolfgang Krebs

Titel: Geschichte der Juden in Kleve

Verlag: Pagina Verlag, Goch 

88 Seiten, gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag

Preis: 16,90 Euro, ISBN: 978-3-944146-43-0 

     

 

 

Ansichten vom Niederrhein

Die Neusser Künstlerin, eine Schülerin des bekannten Landschaftsmalers Max Clarenbach, führte auf Ausflügen und Reisen immer ein Skizzenbuch mit, um ihre Eindrücke festzuhalten. Es entstand ein großer Schatz impressionistischer Landschaftsskizzen, von denen in diesem Buch eine Auswahl gezeigt wird.    

 

 

Illustratorin: Helma Holthausen-Krüll

Titel: Ansichten vom Niederrhein und anderen Landschaften

Verlag: Pagina Verlag, Goch 

72 Seiten, gebundene Ausgabe

Preis: 14,95 Euro, ISBN: 978-3-944146-31-7 

 

 

 

Schreiben / Freunde / Familie

Heinrich Lersch 1889-1936Liest man die Texte von Heinrich Lersch, (1899-1936), stellt man fest, dass für ihn die Themen Freiheit, Würde und Menschlichkeit Bereiche waren, für die er sich permanent einsetzte. Dies nicht nur mit Feder, Schreibmaschine und Papier, sondern auch in Debatten, Diskussionen und Vorträgen. Damit ging er in seiner Zeit schon Themen an, die heute aktueller denn je sind.         

 

Autor: Martin Lersch

Titel: Schreiben / Freunde / Familie - Heinrich Lersch 1889-1936

Verlag: Pagina Verlag, Goch 

154 Seiten, gebundene Ausgabe

Preis: 19,95 Euro, ISBN: 978-3-9441-46-1 

 

 

  Frühlingsmorgen am Niederrhein.                                                  Foto: Simone Brockes